So finden Sie den Bruttogewinnprozentsatz, der eine Beziehung zum Umsatz zeigt

Der Bruttogewinnprozentsatz zeigt die Beziehung zwischen den Einnahmen des Unternehmens und den Kosten der verkauften Waren. Der Prozentsatz gibt die Cent pro Dollar an, die das Unternehmen von jedem Dollar Umsatz einbehält. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise einen Bruttogewinn von 26 Prozent hat, bedeutet dies, dass 26 Cent von jedem Dollar Umsatz dem Gewinn entsprechen. Sie können den Bruttogewinnprozentsatz Ihres Unternehmens mit anderen in derselben Branche oder aus früheren Jahren vergleichen.

1

Subtrahieren Sie die Kosten der von Ihrem Unternehmen verkauften Waren von den Gesamteinnahmen für diese Verkäufe, um Ihren Bruttogewinn zu ermitteln. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise mit dem Verkauf von Waren, für die Sie 3,3 Millionen US-Dollar bezahlt haben, einen Umsatz von 4,6 Millionen US-Dollar erzielt, entspricht der Bruttogewinn Ihres Unternehmens 1,3 Millionen US-Dollar.

2

Teilen Sie Ihren Bruttogewinn durch die Gesamtkosten der Waren, die Ihr Unternehmen verkauft. Teilen Sie in diesem Beispiel 1,3 Mio. USD durch 3,3 Mio. USD, um 0,3939 zu erhalten.

3

Multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100, um das Ergebnis in den Bruttogewinnprozentsatz umzuwandeln. In diesem Beispiel multiplizieren Sie 0,3939 mit 100, um einen Bruttogewinn von 39,39 Prozent zu erhalten.