So stoppen Sie eine laufende PayPal-Transaktion

PayPal bietet Kleinunternehmern die Möglichkeit, Zahlungen von Kunden, Lieferanten und Lieferanten zu erhalten sowie Zahlungen für wichtige Dienstleistungen zu senden. PayPal ist kürzlich in die Welt der Finanzierung von Kleinunternehmen eingetreten und hat seinen Wert für Menschen, die ihre eigenen Unternehmen führen, weiter gesteigert. Gelegentlich können Sie jedoch Ihre Meinung zu einer von Ihnen gesendeten Zahlung ändern oder feststellen, dass Sie eine Zahlung an die falsche Person gesendet haben. In diesen Momenten fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie eine Paypal-Zahlung stornieren können. Um die PayPal-Zahlung zu stornieren oder die PayPal-Überweisung zu stornieren, muss sich die Transaktion im Status "Ausstehend" oder "Nicht beansprucht" befinden.

Stornieren Sie eine PayPal-Überweisung

1.

Klicken Sie auf der PayPal-Anmeldeseite auf „Anmelden“ (siehe Ressourcen).

2.

Geben Sie Ihre PayPal-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

3.

Klicken Sie auf "Zur Kontoübersicht fortfahren", um auf Ihr Konto zuzugreifen und die PayPal-Überweisung abzubrechen.

4.

Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte "Zusammenfassung" und suchen Sie die ausstehende Zahlung. Wenn neben der von Ihnen gesendeten Zahlung das Wort "Abgeschlossen" angezeigt wird, können Sie die PayPal-Zahlung nicht stornieren, da die Transaktion bereits ausgeführt wurde. Wenn Sie jedoch das Wort "Nicht beansprucht" oder "Noch nicht akzeptiert" sehen, können Sie die PayPal-Zahlung trotzdem stornieren.

5.

Überprüfen Sie die ausstehende Zahlung, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Transaktion stornieren. Sobald Sie eine PayPal-Transaktion stornieren, können Sie die Stornierung nicht mehr rückgängig machen.

6.

Klicken Sie unter dem ausstehenden Zahlungsvorgang auf das Wort "Abbrechen". Es wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Stornierung der Zahlung zu bestätigen. Klicken Sie auf "Zahlung abbrechen", um den Vorgang abzuschließen und Ihre PayPal-Transaktion abzubrechen.

Abbrechen einer wiederkehrenden PayPal-Transaktion

1.

Klicken Sie auf der PayPal-Anmeldeseite auf "Anmelden" (siehe Ressourcen).

2.

Geben Sie Ihre PayPal-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".

3.

Klicken Sie auf "Weiter zur Kontoübersicht", um auf Ihr Konto zuzugreifen.

4.

Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte "Zusammenfassung", dann auf die Registerkarte "Vorab genehmigte Zahlungen" und wählen Sie "Vorab genehmigte Zahlungen verwalten".

5.

Überprüfen Sie die vorab genehmigte Zahlung, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Transaktion stornieren.

6.

Klicken Sie unter der vorab genehmigten Zahlung auf das Wort "Abbrechen". Es wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Stornierung der Zahlung zu bestätigen. Klicken Sie auf "Zahlung abbrechen", um den Vorgang abzuschließen und die PayPal-Transaktion abzubrechen.

Tipps

Wenn Sie versuchen, eine Bestellung zu stornieren oder zu stoppen, müssen Sie sich an den Händler oder die Einzelperson wenden, um die Optionen zu ermitteln, mit denen Sie eine Rückerstattung erhalten oder die Bestellung stornieren können.

Wenn die Zahlung abgeschlossen ist, können Sie sich an die Person oder Firma wenden, die das Geld erhalten hat, und eine Rückerstattung beantragen.

Zahlungen, die länger als 30 Tage ausstehen, werden automatisch storniert und erstattet.

Vorab genehmigte Zahlungen müssen innerhalb von 24 Stunden nach der nächsten geplanten Zahlung storniert werden. Andernfalls wird Ihr Konto belastet.