Rückgängig machen in der Notizanwendung auf dem iPhone

Ein Fehler bei der Verwendung von Notes auf dem Apple iPhone kann ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie versehentlich wichtige Geschäftsinhalte löschen. Obwohl die Notes-App keine Schaltfläche zum Rückgängigmachen enthält, ist im iPhone selbst eine Rückgängig-Funktion integriert. Alles, was Sie tun müssen, ist, das iPhone zu schütteln, während die App noch geöffnet ist, und das iPhone fordert Sie auf, den Fehler rückgängig zu machen. Während die Eingabeaufforderungsschaltfläche "Eingabe rückgängig machen" lautet, funktioniert diese Schaltfläche für versehentliches Löschen, Schneiden oder andere Bearbeitungen, die Sie zuletzt in der App vorgenommen haben.

1

Starten Sie die iPhone Notes App. Wählen Sie eine Notiz aus. Geben Sie etwas in die Notiz ein oder markieren Sie und löschen Sie einen Teil des Textes, der bereits in der Notiz enthalten ist.

2

Schütteln Sie das iPhone drei- oder viermal. Die Schaltfläche "Eingabe rückgängig machen" wird angezeigt.

3

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Eingabe rückgängig machen". Die letzte Änderung, die Sie an der Notiz vorgenommen haben, wird rückgängig gemacht.